Inhaber dieses Portals: Stefanie Döring


Erst analysieren, dann modernisieren ! Energieberatung von Klaus Fischer aus Harmsdorf

Energieberatung

Erst analysieren, dann modernisieren !


Bevor eine Modernisierung in Angriff genommen wird, ist es sinnvoll sich einen genauen Überblick zu verschaffen. Durch eine kompetente Energieberatung kann man viel Geld sparen, viel mehr als die Beratung kostet.

 

Eine energetische Sanierung sollte geplant sein. Es ist ratsam sich im Vorwege

durch eine qualifizierte Energieberatung aufzeigen zu lassen, welche Maßnahmen sinnvoll und effizient sind.

 

Wenn zum Beispiel an einem Gebäude das Dach und die Fassade neu gedämmt werden sollen und zusätzlich die in die Jahre gekommene Heizungsanlage erneuert werden muß ist es ratsam die neue Heizanlage nach den neuen Gegebenheiten (gut gedämmte Außenwände und Dachflächen) zu dimensionieren.
Eine überdimensionierte Heizung kostet unnötig Geld, in der Anschaffung wie im Betrieb!
Durch eine nicht ausreichende Dämmmung kann der Anspruch auf ein zinsgünstiges Darlehen verfallen.

 

Lassen Sie sich deshalb kompetent beraten und nutzen Sie das Fachwissen des qualifizierten und unabhängigen Energieberaters.


 Energieberatung Klaus Fischer


Im Rahmen der Vor-Ort-Beratung untersucht der Energieberater das Gebäude auf energetische Verbesserungs- und Sanierungsmöglichkeiten.

Der aktuelle Energieverbrauch des Gebäudes wird in die Bereiche Transmission, Lüftung, Wärmebrücken, solare Einstrahlungs- und interne Wärmegewinne, sowie Anlagentechnik aufgeteilt.

So entsteht ein energetischer Gesamteindruck der Immobilie, das Auftreten von Energieverlusten kann zugeordnet werden.
Die möglichen Sanierungsvorschläge wie zusätzliche Dämmung (Dachdämmung, Wanddämmung, Kellerboden, Kehlbalkenlage), Erneuerung von Fensterflächen (Fenster, Türen, Dachfenster), Verbesserung der Anlagetechnik Heizungstechnik (NT – Technik, Brennwerttechnik, Brennertausch, Neuanlage), Verbesserung der Warmwasserbereitung (Kombibetrieb, solare Warmwasserbereitung, und Wärmepumpe) werden untersucht und individuell für Ihre Immobilie errechnet.
Mit diesem energetischen IST-Zustand erhalten Sie Empfehlungen für eine energetische Gebäudeverbesserung und die entsprechende Kostenschätzung, sowie Hilfestellung bzgl. Förderungsmöglichkeiten und in Frage kommender Förderprogramme.

 

Bei Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich gerne an :

 

Klaus Fischer

Energieberater HWK

Malermeister

Gartenweg 6

23911 Harmsdorf

Tel. 04541-898920

www.malermeister-fischer.de





OEKOFUX Ratzeburg

OEKOFUX Ökologieportale

Presse aktuell



Partner werden!


Ratzeburg


Ansprechpartner